Industrie
Investor Lakshmi Mittal erwägt Mittal Steel-Anteilsverkauf

Der Investor Lakshmi Mittal denkt über eine Verminderung seines Anteils am weltgrößten Stahlproduzenten Mittal Steel nach. Der "Financial Times" (Donnerstagsausgabe) sagte Mittal, dass er seine Kontrolle nicht unbedingt über einen Aktienverkauf verkleinern müsse.

dpa-afx LONDON. Der Investor Lakshmi Mittal denkt über eine Verminderung seines Anteils am weltgrößten Stahlproduzenten Mittal Steel nach. Der "Financial Times" (Donnerstagsausgabe) sagte Mittal, dass er seine Kontrolle nicht unbedingt über einen Aktienverkauf verkleinern müsse. Das könne auch im Rahmen eines Geschäfts erfolgen, das ihm die Mehrheit an einem anderen Unternehmen sichert. Der Deal könnte einen Wert von bis zu zwei Mrd. Dollar haben, heißt es in der Zeitung. Lakshmi Mittal hält 88 Prozent der Mittal-Steel-Anteile.

Mittal erwäge derzeit mehrere potenzielle Zukäufe für seinen Stahlkonzern ab. Ziel sei es, die Jahresproduktion des Unternehmens von den für dieses Jahr erwarteten 51 Mill. Tonnen innerhalb weniger Jahre auf 70 bis 100 Mill. Tonnen zu steigern. Interesse zeigt Mittal der Zeitung zufolge am türkischen Unternehmen Erdemir und der ukrainischen Kriworischstal. Die beiden staatlich kontrollierten Stahlkonzerne könnten jeweils einen Preis von bis zu zwei Mrd. Dollar erzielen. Zudem denke Mittal über Zukäufe in China nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%