Investorenkonferenz
Ägyptische Regierung vergibt Milliardenauftrag an Siemens

Ein gigantisches Gas-Kraftwerk und ein Windpark: Der Münchner Elektroriese hat in Ägypten einen Multi-Milliardendeal an Land gezogen. Auch der Auftraggeber profitiert.
  • 0

Sharm el-SheichSiemens-Chef Joe Kaeser hat einen Großauftrag für den Münchner Elektroriesen in Ägypten an Land gezogen. Das erfuhr das Handelsblatt (Online-Ausgabe) am Samstag auf einer Investorenkonferenz mit deutschen Wirtschaftsvertretern im ägyptischen Ferienort Scharm el-Scheich am Roten Meer.

Der Deal im Gesamtvolumen von zehn Milliarden Dollar umfasst den Bau eines 4,4 Gigawatt Stromkapazität umfassendes neues Gas-Kraftwerk in Beni Suef in Oberägypten, die Errichtung von Windparks zur Gewinnung von zwei Gigawatt Strom sowie die Planung für Kraftwerkskonzepte für weitere 6,6 Gigawatt und zehn Umspannstationen. Allein für das neue Kraftwerk in Beni Suef müssen acht gigantische Gas-Dampf-Turbinen gebaut werden. Zur Umsetzung der Windpark-Anlagen wird Siemens ein Werk zur Produktion der Rotorblätter für die Anlagen mit bis zu 1000 neuen Arbeitsplätzen in Ägypten errichten.

Der Hamburger ist nach Stationen als Auslandskorrespondent in Moskau, Brüssel und Warschau jetzt Auslandschef des Handelsblatts. Er interessiert sich besonders für Osteuropa, die arabische Welt und Iran.
Mathias Brüggmann
Handelsblatt / Korrespondent

Kommentare zu " Investorenkonferenz: Ägyptische Regierung vergibt Milliardenauftrag an Siemens"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%