Irland
Pfizer siegt vor Gericht im Patentstreit um Lipitor

Der US-Pharmariese Pfizer hat in Irland im Patentstreit um sein Milliardenmedikament Lipitor vor Gericht einen Sieg errungen. Der indische Generika-Konzerns Ranbaxy darf sein Nachahmerpräparat erst viel später auf den irischen Markt bringen.

HB NEW YORK. Dem Urteil der Dubliner Richter zufolge verletze eine Kopie des indischen Generika-Konzerns Ranbaxy das Wirkstoff-Patent des Cholesterinsenkers, teilte Pfizer am Dienstag in New York mit. Damit dürfe Ranbaxy sein Nachahmerpräparat nicht vor Ablauf des Patentschutzes im November 2011 auf den irischen Markt bringen. Gegen den Richterspruch könne Ranbaxy allerdings noch Berufung einlegen. Pfizer bescherte der Verkaufsschlager Lipitor zuletzt einen weltweiten Jahresumsatz von rund 13 Mrd. Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%