Italienischer Autobauer

Fiat übertrifft Erwartungen

Die italienische Fiat-Gruppe hat ihren Geschäftsgewinn im zweiten Quartal um 19,6 Prozent gesteigert und damit die Erwartungen übertroffen.
Fiat-Chef Sergio Marchionne. Der Autobauer hat gute Quartalszahlen vorgelegt. Foto: ap Quelle: ap

Fiat-Chef Sergio Marchionne. Der Autobauer hat gute Quartalszahlen vorgelegt. Foto: ap

(Foto: ap)

HB MAILAND. Fiats Betriebsergebnis vor Sonderposten belief sich auf 1,131 Mrd. Euro, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Auch im Kerngeschäft Auto - ohne die Marken Ferrari und Maserati - stieg der Geschäftsgewinn im Berichtszeitraum stärker als erwartet auf 243 Mill. Euro. Die Gruppe, zu der auch Iveco-Lastwagen und CNH-Traktoren gehören, bekräftigte zudem ihre Ziele für das Gesamtjahr. So rechnet das Unternehmen 2008 mit einem Geschäftsgewinn zwischen 3,4 und 3,6 Mrd. Euro.

Fiat-Aktien notierten am Mittag in Mailand 6,9 Prozent höher. Zuvor hatten bereits VW und Peugeot unerwartet gute Zahlen vorgelegt.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%