Jahresbilanz
Veolia profitiert von hohen Energiepreisen

dpa-afx PARIS. Der französische Versorger Veolia hat im abgelaufenen Jahr von höheren Energiepreisen profitiert und sein Ergebnis deutlich erhöht. Der Überschuss sei um 22 Prozent auf 759 Mill. Euro geklettert, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Paris mit. Der wiederkehrende operative Gewinn wuchs um 17 Prozent auf 2,23 Mrd. Euro und der Umsatz um zwölf Prozent auf 28,62 Mrd. Euro.

Ein kräftiges Plus verzeichnete Veolia auch in seiner Abfallsparte, deren operativer Gewinn um 18 Prozent zulegte. Für das laufende Geschäftsjahr stellte der Energiekonzern ein Umsatzwachstum von acht bis zehn Prozent in Aussicht und einen weiteren Zuwachs beim operativen Ergebnis. Wie schon 2006 wolle Veolia das Wachstum organisch und über selektive Zukäufe stemmen, hieß es.

Die Aktionäre will Veolia über eine höhere Dividende an dem Gewinnplus beteiligen. Die Ausschüttung für 2006 soll um 24 Prozent auf 1,05 Euro pro Aktie angehoben werden. Der Versorger hatte Ende Januar bereits vorläufige Zahlen vorgelegt./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%