Kakao-Branche
Mannheimer Kakaopulver-Hersteller Schokinag geht an Amerikaner

Der Mannheimer Schokoladen- und Kakaopulver-Hersteller Schokinag wird an den amerikanischen Branchenriesen Archer Daniels Midland (ADM) verkauft. Die Kartellbehörden müssten der Übernahme noch zustimmen.

Der Mannheimer Schokoladen- und Kakaopulver-Hersteller Schokinag wird an den amerikanischen Branchenriesen Archer Daniels Midland (ADM) verkauft. Die Kartellbehörden müssten der Übernahme noch zustimmen.

HB NEW YORK. Das US-Unternehmen nannte am Freitag keine finanziellen Bedingungen des Kaufs, wertete die Übernahme der bisher in Privatbesitz befindlichen Schokinag-Schokolade-Industrie Herrmann aber als wichtigen strategischen Schritt auf dem europäischen Markt. Die Kartellbehörden müssten der Übernahme noch zustimmen.

Die 1923 gegründete Schokinag produziert in Mannheim und im belgischen Manage Schokoladen, Kuvertüren, Kakaopulver und Kakaobutter und beliefert damit vor allem andere Hersteller von Nahrungsmitteln, die Eiskremindustrie, Konditoren und Bäcker. In den USA verkauft das Unternehmen auch Trinkschokolade.

ADM ist einer der größten Nahrungsmittel-Rohstoffverarbeiter in den USA, produziert aus Ölsaaten aber auch Ethanol. Zu seinem vor allem in den USA bekannten Schokoladenmarken gehören De Zaan, Ambrosia und Unicao.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%