Kartellamt berichtet
RWE gibt Papiersparte an MAN ab

Der Versorger RWE will seinen Geschäftsbereich Zellstoff und Papier an die MAN AG verkaufen. Am Montag sei die Transaktion zur Genehmigung beim Bundeskartellamt angemeldet worden, sagte eine Behördensprecherin am Mittwoch auf Anfrage.

dpa-afx BONN. Bei RWE war niemand für eine Stellungnahme erreichbar. Der Geschäftsbereich gehört zur RWE-Sparte Solutions, die der Konzern neu ausrichtet. In den vergangenen Monaten veräußerte das Essener Unternehmen mit RWE Piller, RWE Mechatronics und der Beteiligung an Schott Solar weite Teile von Solutions. "Zellstoff und Papier" und setzte RWE mit rund 50 Mitarbeitern 230 Mill. Euro um.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%