Keine Einigung über Sozialplan
Bei Otis droht wieder ein Streik

Die Verhandlungen über einen Sozialplan im Zuge der Schließung des Otis-Werkes in Stadthagen sind am Donnerstagabend nach Angaben der IG Metall geplatzt.

HB HANNOVER/STADTHAGEN. Die Schließung des Werkes bei Hannover zum Jahresende ist beschlossen, die Gewerkschaft will jedoch für die 360 Mitarbeiter bessere Sozialleistungen für die Zeit danach durchsetzen.

Die Gewerkschaft warf dem Fahrtreppenhersteller am Donnerstagabend vor, die Gespräche mutwillig zum Scheitern gebracht zu haben. Von Seiten der Arbeitgeber war keine Stellungnahme zu erhalten. Am kommenden Dienstag soll laut IG Metall deshalb wieder gestreikt werden. Otis will die Produktion von Stadthagen in die Tschechische Republik nach Breclav verlagern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%