Keramikindustrie
Villeroy & Boch gliedert Fliesen aus

Der saarländische Keramikhersteller Villeroy & Boch will seinen Unternehmensbereich Fliesen zum 1. Januar 2006 ausgliedern und als 100-prozentige Tochter weiterführen.

HB METTLACH. Das habe der Aufsichtsrat beschlossen, teilte die Villeroy & Boch AG am Dienstag in Mettlach mit. Im Unternehmensbereich Fliesen sind rund 1000 Mitarbeiter beschäftigt. Damit solle der Bereich von zentralen Kosten entlastet werden, hieß es von dem Konzern. Insgesamt sollen im Zuge eines generellen Sparprogramms mehr als 10 Millionen Euro in der Fliesensparte eingespart werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%