Kleines Umsatzplus für 2004 erwartet
Elektroindustrie übt sich in Zuversicht

Nach einem Jahr der Stagnation erwartet die deutsche Elektroindustrie in 2004 wieder eine leichte Geschäftsbelebung.

HB FRANKFURT. Nach Einschätzung des Branchenverbandes ZVEI dürften die hiesigen Unternehmen im kommenden Jahr im Schnitt einen Umsatzzuwachs von ein bis zwei Prozent erzielen. Im laufenden Jahr würden die Branchenerlöse dagegen mit rund 153 (Vorjahr: 154) Milliarden Euro mehr oder minder stagnieren, teilte der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) am Mittwoch in Frankfurt mit.

„Von einem Aufschwung kann zwar noch keine Rede sein“, sagte Verbands-Hauptgeschäftsführer Gotthard Graß. Es zeichne sich aber zumindest eine leichte Konjunkturbelebung ab. Den erwarteten positiven Trend belegten auch die jüngsten Auftragseingänge. So habe die Branche im dritten Quartal bei den Bestellungen einen Zuwachs von 2,3 Prozent verzeichnet.

Die ausländische Kundschaft habe dabei 4,9 Prozent mehr geordert als vor Jahresfrist, im Inland erhöhte sich das Auftragsvolumen dagegen nur geringfügig um 0,5 Prozent. Seit Jahresbeginn habe die Branche insgesamt einen knapp ein Prozent höheren Auftragseingang verzeichnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%