Konjunktur
Chemiebranche rechnet mit Aufschwung 2010

Die Lage ist düster, doch im kommenden Jahr gibt es Hoffnung: Die Chemieindustrie erwartet für 2010 deutlich bessere Absatzchancen. Der Umsatz werde um sechs Prozent und die Produktion um fünf Prozent steigen, glaubt der Branchenverband VCI.
  • 0

HB FRANKFURT. Die von der Wirtschaftskrise stark gebeutelte Chemieindustrie erwartet für das kommende Jahr deutlich bessere Absatzchancen. Der Umsatz werde 2010 um sechs Prozent und die Produktion um fünf Prozent steigen, prognostizierte der Verband der Chemischen Industrie (VCI) am Dienstag in Frankfurt. Allerdings spielten dabei die schlechten Vorgaben aus 2009 als Basiseffekt eine große Rolle.

Das Jahr 2009 hat die viertgrößte Industriebranche Deutschlands nach Verbandsangaben einen fast beispiellosen Einbruch erlebt: Die Umsätze brachen um 12,5 Prozent auf 154,4 Mrd. Euro ein. Die Produktion schrumpfte um ein Zehntel. Einen stärkeren Produktionsrückgang hatte es zuletzt 1974 nach der ersten Ölkrise mit 12 Prozent gegeben.

Insgesamt liefen die Geschäfte im Inland mit einem Umsatzminus von 13,5 Prozent auf 69 Mrd. Euro noch etwas schlechter als im Ausland mit minus 12 Prozent auf 85,4 Mrd. Euro. Den Außenhandelsüberschuss mit dem Exportschwerpunkt EU bezifferte der VCI auf 36 Mrd. Euro.

"Der Weg zurück zum Gipfel, auf dem die Chemie noch im ersten Halbjahr 2008 stand, wird mehrere Jahre dauern", kommentierte VCI-Präsident Ulrich Lehner die Lage. Die Krise dürfe noch nicht zu den Akten gelegt werden, da die branchenweite Auslastung der Kapazitäten mit aktuell 77 Prozent weiterhin deutlich unter dem üblichen Niveau von um die 84 Prozent liege.

Die Unternehmen haben in der Krise die Investitionen deutlich zurückgefahren, wie der VCI weiter berichtete. Vor allem Erweiterungen der Anlagen wurden auf die lange Bank geschoben, so dass die Investitionen um 10 Prozent auf 6,3 Mrd. Euro sanken. Die Zahl der Mitarbeiter blieb hingegen vergleichsweise stabil mit einem Rückgang um 1,5 Prozent auf 435 000 Menschen.

Kommentare zu " Konjunktur: Chemiebranche rechnet mit Aufschwung 2010"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%