Konkurrent Best Lock erreicht Teilerfolg
Lego erleidet Schlappe vor Gericht

Der britische Spielwarenproduzent Best-Lock stellt Lego-Steine her, die dem Original zum Verwechseln ähnlich sehen. Die angeschlagene Spielzeug-Legende Lego will Best-Lock daher den Zugang zum deutschen Markt verwehren.

HB HAMBURG. In einem Rechtsstreit haben die Briten nun aber einen Teilerfolg erzielt. Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts in Hamburg vom Donnerstag verstoßen die Produkte von Best Lock nicht gegen das Wettbewerbsrecht. Damit kann das Unternehmen seine Bausteine, die auch mit Lego-Steinen zusammenpassen, in Deutschland verkaufen. Gleichzeitig sind aber noch Fragen des Markenrechts ungeklärt. Das Urteil zu dieser Rechtsmaterie hat das Gericht zurückgestellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%