Konzern übernimmt rumänische Distrigaz
Eon wird von Spekulationen getrieben

Der Mehrheitseinstieg des deutschen Energieriesen beim rumänischen Gasversorger Distrigaz Nord ist perfekt, den Aktienkurs hat das aber weniger bewegt. Spekulationen über eine angebliche Platzierung von Millionen Aktien bestimmten am Dienstag die Richtung des Eon-Kurses.

HB DÜSSELDORF/BUKAREST. Für 303 Mill. € habe man 51 % an dem rumänischen Gasversorgers Distrigaz Nord übernommen, teilte der deutsche Eon-Konzern am Dienstag in Düsseldorf mit. Der Erwerb sei in zwei Schritten erfolgt. Zunächst habe die Konzerngesellschaft Eon Ruhrgas vom rumänischen Staat 30 % der Anteile an Distrigaz Nord für 125 Mill. € übernommen. Gleichzeitig wurde die Beteiligung durch eine Kapitalerhöhung um 178 Mill. € auf die Mehrheit aufgestockt. Der Kaufvertrag war bereits im Oktober unterzeichnet worden.

Distrigaz Nord versorgt im nördlichen Teil Rumäniens mit rund 9000 Mitarbeitern nach Eon-Angaben rund eine Million Kunden mit jährlich etwa 4,5 Mrd. Kubikmetern Erdgas. Außerdem betreibt der Versorger ein 17 000 Kilometer langes Leitungsnetz. Der südliche Teil des Landes wird künftig von der französischen Gaz de France (GdF) mit Gas versorgt.

Der rumänische Gasmarkt gilt mit einem Jahresverbrauch von rund 18 Mrd. Kubikmetern Erdgas als der absatzstärkste in Zentral- und Osteuropa. Eon erwartet in den nächsten Jahren eine kontinuierliche Nachfragesteigerung. Aktuell decke das Land seinen Erdgasbedarf zu 65 % selbst, 35 % kommen aus Russland.

Zur Erweiterung des Stromgeschäfts hatte Eon im April die mehrheitliche Übernahme des regionalen rumänischen Stromversorgers Electrica Moldova vereinbart. Der Vollzug stehe noch aus, hieß es von Eon dazu. In Rumänien ist Eon bereits an dem Strom- und Wärmeproduzenten CCNE und an dem Gasversorger SC Congaz beteiligt. Osteuropa ist für Deutschlands größten Energiekonzern ein erklärter Wachstumsmarkt. Energiebeteiligungen hält Eon bislang unter anderem in der Slowakei, in Bulgarien und in Ungarn.

Seite 1:

Eon wird von Spekulationen getrieben

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%