Konzern will mehr Aktien zurückkaufen
GE schraubt Erwartungen hoch

Die Gewinnprognose für 2005 hat der US-Mischkonzern General Electric (GE) am Donnerstag erhöht. Außerdem soll das Aktienrückkaufprogramm des Unternehmens ausgeweitet werden.

HB NEW YORK. Das Unternehmen erwarte nun im laufenden Jahr einen Gewinn je Aktie von 1,81 Dollar bis 1,83 Dollar, teilte GM am Donnerstag mit. GM hob damit das untere Ende der Prognose um einen Cent an. Das Aktienrückkaufsprogramm werde 2005 um eine Milliarde Dollar auf über vier Mrd. Dollar ausgeweitet, hieß es weiter. Die GE-Aktien legten im vorbörslichen Handel um 1,6 % zu.

Für das dritte Quartal rechnet GE mit einem Gewinn je Aktie von 0,44 Dollar. Dies liege trotz der Auswirkungen der Wirbelstürme “Katrina“ und „Rita“ am oberen Ende der bisherigen Prognosespanne, sagte CEO Jeffrey Immelt am Donnerstag in einem Interview mit dem Fernsehsender CNBC.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%