Korruptionsverdacht

VW- und T-Systems-Managern drohen Klagen

Der Korruptionsskandal bei Volkswagen und T-Systems hat nun Konsequenzen. Managern beider Unternehmen drohen jetzt Anklagen, weil sie Geschäfte an Sponsorenverträge mit dem Werksclub VfL Wolfsburg gekoppelt haben sollen.
Update: 15.10.2011 - 12:12 Uhr Kommentieren
Die Volkswagen-Zentrale in Wolfsburg. Quelle: dapd

Die Volkswagen-Zentrale in Wolfsburg.

(Foto: dapd)

Stuttgart, WolfsburgDie Staatsanwaltschaft Stuttgart hat nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ wegen des Sponsoren-Geschäfts zwischen VW und einer Telekom-Tochter Anklage wegen Korruption erhoben. Bei den Vorwürfen geht es um die Verquickung eines hoch dotierten Vertrags zwischen Volkswagen und der Telekom-Tochter T-Systems mit einem Sponsorvertrag für den VW-Werksclub VfL Wolfsburg.

Laut der 69-seitigen Anklageschrift habe der Autohersteller einen Vertrag mit T-Systems erst dann fortführen wollen, als die Telekom-Tochter Sponsorengelder in Höhe von vier Millionen Euro pro Jahr weiterführen wollte. Der Vertrag mit T-Systems regelte laut der Staatsanwaltschaft die Systempflege der Volkswagen-Computer. Auch andere Partnerfirmen der Wolfburger seien laut Staatsanwaltschaft ähnliche Deals eingegangen.

Beschuldigte seien zwei VW-Manager und zwei Ex-Manager von T-Systems sowie ein früherer T-Systems-Berater. Einer von ihnen wohnt in Stuttgart; daher habe die dortige Staatsanwaltschaft den Fall aufgegriffen. Laut Informationen der "Süddeuschen Zeitung" sei VW-Einkaufsvorstand Garcia Sanz außen vor. Eine Sprecherin der Stuttgarter Staatsanwaltschaft wollte sich zu dem Bericht nicht äußern. Bereits im Februar hatten die Staatsanwälte in dem Fall ermittelt.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Korruptionsverdacht: VW- und T-Systems-Managern drohen Anklagen "

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%