Kräftiges Gewinnplus bis Ende April
Positive Impulse bei Pfleiderer

Der Oberpfälzer Mischkonzern Pfleiderer hat in den ersten vier Monaten Gewinn und Umsatz deutlich gesteigert und ist auch für das Gesamtjahr optimistisch. Der operative Gewinn vor Steuern (EBT) sei bis Ende April auf 9,0 (2,0) Millionen Euro gewachsen, sagte Vorstandssprecher Hans Overdiek am Dienstag auf der Hauptversammlung in München.

HB MÜNCHEN. Der Umsatz sei auf über 320 (Vorjahr: 292) Millionen Euro gestiegen. Positive Impulse hätten das Geschäft mit Holzwerkstoffen, stabile Aufträge in der Infrastrukturtechnik-Sparte sowie Einsparungen gegeben.

Das Gesamt-EBT einschließlich der nicht fortzuführenden Aktivitäten betrage in den ersten vier Monaten 39,3 Millionen Euro, wozu maßgeblich ein Buchgewinn von 30 Millionen Euro aus dem Verkauf des US-Geschäfts beigetragen habe. Die Nettoverschuldung sei auf unter 200 Millionen Euro gesunken. Das Unternehmen war bereits im ersten Quartal in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt.

Pfleiderer sehe bei seiner Prognose nach dem guten Start ins neue Jahr Luft nach oben. „Sollten sich die positiven Tendenzen aus den ersten Monaten des Jahres 2004 in der Geschäftsentwicklung weiter fortsetzen oder verstärken, sehen wir durchaus etwas Spielraum nach oben“, sagte Konzernchef Hans Overdiek dem Redemanuskript zufolge. Pfleiderer bleibe aber vorerst bei der Aussage, 2004 ein positives operatives Ergebnis und Gesamt-EBT bei stabilem Umsatz zu erreichen.

Seite 1:

Positive Impulse bei Pfleiderer

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%