Kraftwerksorder
Siemens erhält Milliarden-Auftrag

Der Siemens-Konzern hat einen Großauftrag aus Saudi-Arabien erhalten. Ein von Siemens Power Generation geführtes Konsortium soll in dem Land ein Dampfkraftwerk mit angeschlossener Meerwasserentsalzungsanlage errichten.

HB MÜNCHEN. Das gesamte Auftragsvolumen belaufe sich auf rund 1,8 Mrd. Euro, teilte die Siemens-Kraftwerkssparte am Mittwoch in München mit. Ein Sprecher ergänzte, etwa 1,1 Mrd. Euro - also gut drei Fünftel - hiervon entfielen auf Siemens. Es handele sich um den größten Einzelauftrag, den der Konzern bislang in der Golfregion erhalten habe, erklärte Bereichschef Klaus Voges. „Der Mittlere Osten ist einer der wichtigsten Märkte für uns.“ Siemens baut die Anlage, die Ende 2009 in Betrieb gehen soll, gemeinsam mit dem südkoreanischen Versorgungstechnikkonzern Doosan Heavy Industries.

Die Siemens-Aktie notierte am Nachmittag mit 73,15 Euro um 0,7 Prozent im Plus. Der Gesamtmarkt legte lediglich 0,2 Prozent zu.

Die Siemens-Sparte Energieübertragung (PTD) hatte erst vor einem Monat Aufträge über knapp 500 Mill. Euro aus dem Golfstaat Katar erhalten. Die nun gewonnene Order wurde von der im saudi-arabischen Riad ansässigen Shuaibah Water and Electricity Company (SWEC) erteilt. Das Kraftwerk werde etwa 110 Kilometer südlich der Stadt Dschidda errichtet, hieß es. Siemens liefere unter anderem drei Dampfturbosätze mit einer Leistung von je 400 Megawatt (MW) sowie die zugehörige Elektro- und Leittechnik. Die von Doosan gebaute Meerwasserentsalzungsanlage solle täglich rund 880 000 Kubikmeter Trinkwasser für die Städte Mekka, Dschidda, Taif und Al-Baha bereitstellen.

Das Shuaibah-Projekt ist nach Angaben von Siemens bereits das vierte große Dampfkraftwerk, das der Konzern in Saudi-Arabien errichtet. Um den stark wachsenden Strombedarf zu decken, würden dort jährlich neue Kraftwerke mit einer Leistung von mindestens 3000 Megawatt benötigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%