Lkw-Bauer
Fiat bringt Übernahme von US-Tochter auf den Weg

Mit der Fusion entsteht der drittgrößte Investitionsgüterkonzern der Welt: Der Verwaltungsrat von Fiat Industrial hat dem Zusammenschluss mit der US-Tochter CNH zugestimmt. Einen gemeinsamen Namen gibt es noch nicht.
  • 0

MailandDer Verwaltungsrat des italienischen Lastwagen- und Traktorenherstellers Fiat Industrial hat dem Zusammenschluss mit der US-Tochter CNH zugestimmt. Damit entsteht der drittgrößte Investitionsgüterkonzern der Welt. Das neue Unternehmen, dessen Name noch nicht feststeht, soll in New York gelistet werden, mit einer Zweitnotiz an der Mailänder Börse, wie Fiat Industrial am Donnerstag mitteilte. Die Zustimmung der Aktionäre steht noch aus.

Mit der Erhöhung seines Angebots auf 1,5 Milliarden Dollar sicherte sich Fiat Industrial im November das Okay von CNH für die Pläne. Eine erste Offerte war abgelehnt worden.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Lkw-Bauer: Fiat bringt Übernahme von US-Tochter auf den Weg"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%