Industrie

_

Märklin, Schiesser, Rosenthal: Welche Pleitefirmen das Comeback geschafft haben

Nicht nur Solarfirmen sind von Insolvenzen betroffen, zuletzt gingen viele deutsche Traditionsunternehmen pleite: Märklin, Schiesser, Rosenthal. Doch das muss nicht das Ende sein, vielen gelingt das Comeback.

von Ilka KopplinBild 10 von 19

Der Nähmaschinenhersteller Pfaff aus Kaiserslautern hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Bereits 1999 musste das 1862 gegründete Unternehmen Insolvenz anmelden. Danach wechselte mehrmals der Besitzer, 2007 dann ein Versuch an der Börse. Ohne Erfolg: Im September 2008 stand das Traditionsunternehmen erneut vor der Pleite. Schließlich übernahm Joachim Richter im April 2009 die operative Führung - als Alleineigner. Er besitzt bereits ein Maschinenbauunternehmen im pfälzischen Konken.

Bild: ap