MAN-Nutzfahrzeugchef optimistisch
„2007 wird ein weiteres Rekordjahr“

Zu Jahresbeginn verzeichnet MAN einen starken Auftragseingang für seine Nutzfahrzeuge, was den Chef der Nutzfahrzeugsparte für 2007 zuversichtlich stimmt.

HB MÜNCHEN. „2007 wird für uns ein weiteres Rekordjahr“, sagte Anton Weinmann in einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview mit der Branchenzeitung „Automobilwoche“. Mitte Februar habe der Lkw-Hersteller einen Auftragsbestand von 33 000 Lastwagen verzeichnet. Zum gleichen Zeitpunkt 2006 seien es 23 000 Bestellungen gewesen.

Weinmann wolle im laufenden Jahr mehr als 90 000 Lkws und Busse verkaufen. Im vergangenen Jahr setzte MAN 87 000 Lastwagen und Busse ab und erwirtschaftete in der den Konzern dominierenden Nutzfahrzeugsparte ein Rekord-Betriebsergebnis von knapp 700 Mill. Euro. Der Gewinnanstieg beruhte Weinmann zufolge vor allem auf dem höheren Geschäftsvolumen. Allerdings hätten sich auch die Einsparprogramme bemerkbar gemacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%