Markterwartungen genau getroffen
PepsiCo wächst weiter

Der Erfrischungsgetränke-Konzern hat im zweiten Geschäftsquartal dank eines kräftigen Absatzwachstums Umsatz und Gewinn gesteigert. PepsiCo-Chef Steve Reinemund erklärte am Donnerstag: „Unser Ausblick für 2004 bleibt sehr positiv.“

HB NEW YORK. In den zwölf Wochen zum 12. Juni steigerte das Unternehmen den Reingewinn um 12 Prozent auf 1,059 (Vorjahr 0,944) Milliarden Dollar, wie der Coca-Cola-Konkurrent am Donnerstag mitteilte. Je Aktie wurden 0,61 Dollar verdient, was genau den Markterwartungen entsprach. Die Umsätze legten um acht Prozent zu auf 7,1 Milliarden Dollar, was knapp über den durchschnittlichen Prognosen lag.

„Unser Ausblick für 2004 bleibt sehr positiv“, erklärte PepsiCo-Chef Steve Reinemund. Die Zielmarke liege bei einem Ergebnis je Aktie von mindestens 2,29 Dollar. An der guten Ergebnisentwicklung wolle das Unternehmen auch weiterhin die Aktionäre mit höheren Dividenden beteiligen. PepsiCo-Aktien hatten am Mittwoch mit 53,41 Dollar geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%