Maschinenbau
GEA steigert Umsatz und Gewinn

Der Bochumer Anlagenbauer Gea hat nach Zuwächsen bei Umsatz und Gewinn im ersten Quartal seine Prognose für das Gesamtjahr bestätigt.

rtr DÜSSELDORF. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei auf 77,1 Mill. Euro nach 64,3 Mill. im Vorjahreszeitraum gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Der Umsatz habe auf 1,189 (1,055) Mrd. Euro zugelegt. Mit beiden Werten traf der Konzern in etwa die Erwartungen von Analysten. Das Konzernergebnis aus fortgeführten Geschäftsbereichen schraubte Gea auf 49,5 (31,6) Mill. Euro hoch. Vorstandschef Jürg Oleas bekräftigte, dass Gea im laufenden Jahr den Umsatz um zehn Prozent steigern und die Rentabilität weiter verbessern wolle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%