Maschinenbauer
Gehring geht pleite

Der traditionsreiche Maschinenbauer Gehring hat beim Amtsgericht Esslingen Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen sei zahlungsunfähig geworden, sagte ein Sprecher am Montag in Ostfildern. Das Familienunternehmen ist seit drei Jahren in der Krise.

HB OSTFILDERN. Nähere Angaben dazu machte der Sprecher nicht. Die Banken hätten nun überraschend und kurzfristig die Kreditvergabe eingestellt. Der Geschäftsbetrieb könne aber im vollen Umfang fortgeführt werden. Gehring beschäftigt an seinem Stammsitz in Ostfildern rund 400 Mitarbeiter.

Die Gehring GmbH & Co. KG, die 1926 gegründet wurde, produziert Werkzeugmaschinen für die Automobilbranche. Im Jahr 2007 erzielte Gehring nach Angaben des Sprechers rund 51 Mio. Euro Umsatz (Vorjahr: 59 Mio. Euro). Zum Ergebnis machte das Unternehmen keine Angaben.

Die Geschäftsführung sei zuversichtlich, dass das Unternehmen saniert werden könne. Welche Maßnahmen eingeleitet werden sollen, konnte der Sprecher noch nicht sagen. Die bedeutendsten Kunden hätten zugesagt, Gehring die Treue zu halten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%