Massiver Stellenabbau
Conergy macht reinen Tisch

Der angeschlagene Hamburger Solaranlagenbauer Conergy hat an der Börse eine erneute Schockwelle ausgesendet. Das Unternehmen rutscht deutlich tiefer in die Verlustzone als bislang angenommen. Conergy kündigte einen harten Sanierungskurs an. Nach einem ersten Schreck konnten sich die Aktien im Tagesverlauf wieder erholen.

HB FRANKFURT. Der Vorstand erwartet nach eigener Auskunft vor Zinsen und Steuern 2007 nun einen Verlust zwischen 150 und 200 Mill. Euro, nachdem bislang ein operatives Minus von bis zu zehn Mill. Euro vorausgesagt worden war. Der angestrebte Umsatz von einer Milliarde Euro werde voraussichtlich nicht erreicht. Das Unternehmen will sich auf das lukrative Solarstromgeschäft konzentrieren und sich von den Geschäftsbereichen Biomasse und Solarthermie trennen. Von einem umfassenden Stellenabbau seien weltweit 500 Mitarbeiter betroffen.

"Der neue Vorstand hat sich für eine Zäsur entschieden, die Conergy binnen kurzem wieder auf Erfolgskurs bringen werden“, erklärte Vorstandschef Dieter Ammer. Dazu wird zum Jahreswechsel eine Holdingstruktur mit drei eigenständig operierenden Sparten geschaffen.

Das im Technologieindex Tecdax gelistete Unternehmen hatte sich bei seiner Expansion verhoben und war dadurch vorübergehend in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Conergy hatte sein Personal angesichts des Booms stark aufgestockt, litt dann aber unter Lieferengpässen.

An der Börse lösten die erneut schlechten Nachrichten eine Fortsetzung des Kursverfalls aus. Conergy brachen am frühen Morgen zunächst um mehr als 20 Prozent ein und konnten bis zum Mittag etwa die Hälfte des Verlustes wieder wett machen.

Seite 1:

Conergy macht reinen Tisch

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%