Medienbericht
Thyssen-Krupp winkt Großauftrag

Thyssen-Krupp ist laut einem Medienbericht im Favoritenkreis für einen Großauftrag in Aserbaidschan. Der staatliche Ölkonzern Socar will dort eine Düngemittelfabrik bauen.
  • 0

FrankfurtDer Stahlkonzern Thyssen-Krupp darf sich offenbar Hoffnung auf einen Großauftrag aus Aserbaidschan machen. Für 500 Millionen Euro lässt der staatliche Ölkonzern Socar in dem vorderasiatischen Land eine Düngemittelfabrik bauen. „Thyssen-Krupp ist dafür im engeren Favoritenkreis“, sagte ein hochrangiger Socar-Manager der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Zugleich machte der Sprecher dem Bericht zufolge Hoffnung auf mehr. „Wir haben großes Interesse daran, mit deutschen Unternehmen zu arbeiten“, sagte er laut Vorabbericht. Insgesamt wolle die Ölgesellschaft in den nächsten Jahren 65 Milliarden Dollar (49,2 Milliarden Euro) in ihre weitere Expansion investieren.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Medienbericht: Thyssen-Krupp winkt Großauftrag"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%