Medikament gegen Lungenentzündung genehmigt
Bayer-Medikament Avelox kommt in den USA auf den Markt

Bayer hat die Genehmigung für das neue Medikament Avelox erhalten. Das Antibiotikum wird in den USA als Ergänzung der ambulanten Therapie bei Lungenentzündungen auf den Markt kommen.

HB FRANKFURT. Die US-Arzneimittelbehörde Food and Drug Administration (FDA) hat nach Angaben des Leverkusener Chemie- und Pharmaunternehmens Bayer das Antibiotikum Avelox mit dem Wirkstoff Moxifloxacin in den USA zur Behandlung der ambulant erworbenen Lungenentzündung zugelassen. Avelox sei das erste als Tabletten beziehungsweise als intravenöse Form erhältliche Antibiotikum für diese Indikation in den USA, teilte Bayer am Mittwoch mit. Damit sei die bereits bestehende Zulassung zur Behandlung der ambulant erworbenen Lungenentzündung um eine wichtige Option ergänzt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%