Medikament nicht besser als das von Pfizer
Novartis-Blutdrucksenker kann Konkurrenz nicht ausstechen

Eine auf der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Bluthochdruck vorgestellte Studie ist für Novartis enttäuschend ausgefallen. Zwar wird die Wirksamkeit des Blutdrucksenkers "Diovan" bestätigt, besser als das Pfizer-Präparat "Norvasc" sei das Novartis-Medikament aber nicht.

HB ZÜRICH. Das Blutdruck-Medikament Diovan des Pharmakonzerns Novartis hat sich in einer gross angelegten Studie gegenüber dem Pfizer-Präparat Norvasc nicht als überlegen erwiesen. Diovan habe im Vergleich zum Konkurrenzprodukt bei Hochrisiko-Herzpatienten keine statistisch signifikanten Vorteile hinsichtlich der Sterblichkeit durch einen Herzanfall gezeigt, teilte Novartis am Montag mit. Diovan könnte aber Vorteile im Hinblick auf eine Erkrankung an Diabetes bieten, hiess es.

An der Börse gaben die Novartis-Aktien bis gegen 14:50 Uhr 1,8 % auf 56,30 sfr nach. Der Gesamtmarkt lag 1,3 % im Minus und der DJ StoxxHealthcare-Index zeigte sich 1,4 % schwächer.

Deutliche Hinweise auf die Überlegenheit von Diovan in der Studie hätte Analysten wohl zu einer Anhebung ihrer Umsatzschätzungen für das Mittel veranlasst. Diovan ist das umsatzstärkste Produkt von Novartis mit Verkaufserlösen von 2,43 Mrd. Dollar im Jahr 2003. Analysten geben dem Medikament ein Umsatzpotenzial von bis zu fünf Mrd. Dollar. Pfizers Norvasc kam 2003 auf 4,3 Mrd. Dollar Umsatz.

„Ich denke nicht, dass irgendjemand wirklich erwartet hat, dass es (Diovan) besser ist als der Gold-Standard Norvasc“, sagte Karl Heinz Koch, Analyst bei Lombard Odier Darier Hentsch. Sal. Oppenheim-Analystin Birgit Kulhoff sagte, dass die positive Diabetes-Indikation das Marketing von Diovan unterstützen könne.

Seite 1:

Novartis-Blutdrucksenker kann Konkurrenz nicht ausstechen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%