Medikament wurde bereits vom Markt genommen
Biogen und Elan bestätigen zweiten Erkrankten

Die Pharmakonzerne Biogen Idec und Elan haben einen zweiten Fall einer seltenen, aber häufig tödlichen Erkrankung des zentralen Nervensystems eines mit dem Multiple-Sklerose-Mittel Tysabri behandelten Patienten bestätigt.

HB LOS ANGELES. Am Montag hatten die Unternehmen das erst im November auf den Markt gebrachte Mittel wieder zurückgezogen, nachdem ein Patient an der Krankheit gestorben war, der an den langfristigen klinischen Tests des Mittels in Kombination mit Biogens älterem Multiple-Sklerose-Mittel Avonex teilnahm. Wie beide Unternehmen am Donnerstag außerdem bekannt gaben, arbeiten sie eng mit der US-Finanzmarktaufsicht SEC im Zusammenhang mit dem freiwilligen Stopp der Tysabri-Vermarktung zusammen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%