Mehr Umsatz und Ertrag
Indus zahlt 1,18 Euro Dividende

Die auf mittelständische Unternehmen spezialisierte Beteiligungsgesellschaft Indus will für 2004 eine unveränderte Dividende von 1,18 Euro je Aktie zahlen. Sie hat Umsatz und Ertrag im vergangenen Jahr leicht gesteigert. 2005 will sie ihre Zahlen weiter verbessern und plant Zukäufe.

HB Düsseldorf. Indus verfüge über liquide Mittel in Höhe von 150 Millionen Euro, die eine „komfortable Basis“ für weitere Zukäufe darstellten, teilte das Unternehmen mit. Indus wolle 2005 „zumindest mehr als eine Akquisition realisieren“, ergänzte ein Sprecher. Indus hatte bereits im Januar erklärt, der Vorstand erwarte 2005 durch Akquisitionen, aber auch aus eigener Kraft ein stärkeres Wachstum als im Vorjahr.

Der Konzernumsatz habe 2004 trotz der Verkäufe von zwei Beteiligungen auf 708,8 (706,2) Millionen Euro zugelegt, teilte Indus mit. Das Ergebnis des gewöhnlichen Geschäfts kletterte im Konzern auf 48,5 (45,3) Millionen Euro. Unter dem Strich verdiente Indus nach Fremdanteilen 19,5 (11,5) Millionen Euro. Die im Kleinwertesegment SDax gelistete Indus-Aktie notierte am Morgen mit einem Plus von 0,51 Prozent bei 23,62 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%