Milliardenübernahme
General Electric baut Finanzgeschäft aus

Der amerikanische Mischkonzerns General Electric (GE) übernimmt die auf Inventarfinanzierung bei Einzelhändlern und Unternehmen spezialisierte Finanzsparte des kanadischen Flugzeug- und Schienenfahrzeug-Produzenten Bombardier.

HB STAMFORD. Die Transaktion hat einen Gesamtwert von 2,4 Mrd. US-Dollar (1,86 Mrd. Euro). GE Commercial Finance zahlt 1,4 Mrd. Dollar in bar für die Finanzierungssparte BCIFD der Bombardier Capital. Die US- Firma übernimmt auch eine Milliarde Dollar an Schulden und Verpflichtungen der Firma. Dies hat GE am Montag bekannt gegeben.

BCIFD hat ihr Hauptquartier in Colchester (Vermont) und beschäftigt rund 280 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat Geschäftsbeziehungen zu 4 500 Einzelhändlern und mehr als 500 Herstellern. Es finanziert Motorboote, Freizeitfahrzeuge und Fertighäuser. Bombardier erwartet aus der Transaktion Barmittel von insgesamt 825 Millionen Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%