Milliardenübernahme unter Versorgern
Iberdrola macht Angebot für Scottish Power

Der zweitgrößte iberische Versorger, Iberdrola, hat ein Übernahmeangebot für den britischen Wettbewerber Scottish Power vorgelegt. Es beläuft sich auf 11,6 Mrd. Pfund, umgerechnet rund 17 Mrd. Euro. Durch den Kauf entstünde der drittgrößte Versorger Europas.

HB MADRID. Der Kaufpreis beinhalte 400 Pence pro Aktie in bar, teilte Iberdrola am Dienstag mit. Daneben wird ein Teil des Kaufpreises in eigenen Aktien bezahlt. Insgesamt bewertet die Offerte das Papier mit 777 Pence. Die Offerte aus Bargeld und Aktien fiel damit etwas geringer aus als viele Investoren erwartet hatten. Die Aktien von Scottish Power gaben deshalb nach. Die Aktie hat seit Anfang November stark zugelegt, als erste Übernahmespekulationen aufgekommen waren.



Scottish Power ist bei der internationalen Konsolidierung ein idealer Übernahmekandidat, weil das Unternehmen einer der wenigen europäischen Versorger ohne Staatsbeteiligung ist. Es bieter Gas und Strom an und hat 5,2 Mill. Kunden in Großbritannien. 2005 erwirtschaftete es einen operativen Gewinn von 580 Mill. Euro.

Iberdrola verzeichnete in den ersten neun Monaten dieses Jahres einen Nettogewinn von 1,2 Milliarden Euro, 25 Prozent mehr als im Vorjahr. Der operative Gewinn wuchs im gleichen Zeitraum um 21,5 Prozent auf knapp zwei Milliarden Euro. An der Börse ist der im Baskenland sitzende Konzern doppelt soviel wert wie der mögliche Übernahmekandidat.

Iberdrolas Kaufinteresse an Scottish Power erklären Branchenexperten auch damit, dass der Versorger selbst seit geraumer Zeit als Übernahmekandidat gehandelt wird. Im Gespräch war unter anderem der italienische Konzern Enel. "Das Unternehmen muss jetzt schnell wachsen, um nicht unter ausländische Kontrolle zu geraten", sagte Juan Iranza, Direktor des spanischen Wirtschaftsinstitutes IEE in Madrid.

Europäische Branchenexperten melden jedoch Zweifel an, ob sich der Kauf von Scottish Power wirklich lohnt. Die Spekulations- und Fusionswelle in der Branche hat den Börsenwert vieler Versorger in diesem Jahr enorm in die Höhe getrieben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%