Millionen veruntreut
Staatsanwaltschaft klagt ehemaligen Daimler-Manager an

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat Anklage gegen den früheren Leiter der Bauabteilung von Daimler-Chrysler erhoben. Er soll Millionen veruntreut haben. Noch weitere Männer sind ins Visier der Ermittler geraten.

HB STUTTGART. Wie Staatsanwältin Bettina Vetter am Dienstag berichtete, soll der 57-Jährige mit Hilfe von zwei Architekten von 1997 bis 2004 über 3 Mill. Euro veruntreut haben. Die beiden Männer sind der Beihilfe angeklagt.

Laut Anklage hat der ehemalige DaimlerChrysler-Mitarbeiter das Büro eines 61-jährigen Architekten mit der Erstellung eines Strategie- und Marketingkonzeptes für die Gestaltung der Autohäuser des Unternehmens beauftragt. Nach konzerninternen Vorgaben sei jedoch die Bauabteilung selbst für die Erarbeitung des Konzeptes verantwortlich gewesen. Für das Projekt war daher kein zusätzliches Budget vorgesehen.

Die Bezahlung der Architektenarbeiten veranlasste der frühere Daimler-Chrysler-Mitarbeiter, indem er die zentrale Abrechnungsstelle des Unternehmens überging und die Rechnungen selbst als sachlich richtig abzeichnete. Später ließ er laut Anklage den 61-jährigen Architekten Scheinrechnungen für nicht erbrachte Leistungen an verschiedene Daimler-Niederlassungen ausstellen. Auf diese Rechnungen hin bezahlte Daimler-Chrysler rund 3 Mill. Euro.

Dem 61-Jährigen wird daher Beihilfe zur Untreue vorgeworfen. Weitere rund 170 000 Euro soll ein 57-Jähriger veruntreut haben, indem er das Büro eines 47-jährigen Architekten in fünf Fällen zur Stellung von Scheinrechnungen an Daimler-Chrysler veranlasste und für deren Bezahlung sorgte. Den auf diese Weise erlangten Geldbetrag sollen sich die beiden geteilt haben.

Der frühere Daimler-Chrysler-Mitarbeiter, der kurze Zeit inhaftiert war, sei im wesentlichen geständig. Die Architekten bestreiten von der Unrechtmäßigkeit des Vorgehens gewusst zu haben, berichtete die Staatsanwältin weiter. Ein Prozesstermin vor dem Stuttgarter Landgericht stand zunächst nicht fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%