Millionenverluste
Puppenhersteller Zapf korrigiert Verlust nach oben

Für den angeschlagenen Spielzeughersteller Zapf Creation kommt es noch dicker: Den Verlust des Jahres 2006 muss das Unternehmen nun 1,4 Mill. Euro nach oben korrigieren. So das Ergebnis des nun veröffentlichten und von Wirtschaftspürfern testierten Jahresabschluss.

HB RÖDENTAL. In dem von Jahresabschluss 2006 steht nun ein Verlust von 12,7 Mill. Euro, wie Zapf am Montagabend mitteilte. Grund seien Belastungen aus einer zwischenzeitlich abgeschlossenen Steuerprüfung für die Jahre 1999 bis 2002 sowie Wertberichtigungen auf Forderungen im eingestellten US-Geschäft. Zugleich bestätigten die Wirtschaftsprüfer das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 5,4 Mill. Euro (Vorjahr: 6,2 Mio Euro Verlust) und den Jahresumsatz von 116,1 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%