Mindestens 87 Jobs weniger
MAN plant Stellenabbau in Bayern

MAN will in seiner Bus-Fertigung am niederbayerischen Standort Pilsting die Kosten weiter senken und dafür bis 2007 mindestens 87 der derzeit 613 Stellen abbauen.

HB MÜNCHEN. Das teilte der Geschäftsführer der MAN-Tochter Neoplan Bus GmbH, Joachim Reinmuth, nach Unternehmens-Angaben auf einer Betriebsversammlung vergangene Woche mit. Die Gewerkschaft IG Metall sieht allerdings eine deutlich höhere Zahl von Stellen bedroht.

Nach dem geplanten Abbau der Stellen wolle die Geschäftsführung die verbleibenden 316 Mitarbeiter des Bereichs Produktion weiter beschäftigen, obwohl für die Jahre 2006 und 2007 ein "deutlich geringerer Personalbedarf" prognostiziert worden sei, teilte das Unternehmen weiter mit. Allerdings sei dies nur möglich, wenn für die verbleibenden Mitarbeiter "weitere Flexibilisierungsmaßnahmen und Kostensenkungen" vorgenommen würden. Derzeit führen Geschäftsleitung und Arbeitnehmer Gespräche über ein vom Management vorgelegtes Maßnahmepaket.

Eine Reduzierung der Kosten und eine Flexibilisierung der Arbeitsorganisation seien notwendig, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Busbaus in Deutschland zu sichern, hieß es weiter. Nach Angaben der IG Metall sollen in Pilsting 150 Beschäftigte ihre Stelle verlieren. Dies würde fast die Hälfte der Stellen in der Produktion an dem Standort bedeuten.

Die Geschäftsleitung ködere die Beschäftigten mit dem Angebot, auf mindestens 10% Einkommen zu verzichten, um einige Arbeitsplätze zu retten, teilte die Gewerkschaft weiter mit. Damit solle das Einkommen auf das Niveau des ostdeutschen Standorts Plauen heruntergefahren werden. Betriebsrat und IG Metall lehnten die Pläne als "unakzeptabel" ab.

MAN hatte Neoplan 2001 übernommen und mit der eigenen Bus-Fertigung zur Neoman Bus-Gruppe zusammengeschlossen, die insgesamt rund 8 000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Neoplan-Produktion wurde auf drei von zuvor vier Standorten konzentriert. Zudem wurde lohnintensive Bus-Fertigung nach Polen und in die Türkei ausgelagert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%