Mit Centrosolar
Qimonda steigt in Solarzellenfertigung ein

Der Speicherchiphersteller Qimonda gründet ein Gemeinschaftsunternehmen mit Centrosolar zur Fertigung von Solarzellen. Qimonda-Chef Kin Wah Loh hatte zuvor angekündigt, die Produktpalette seines Hauses zu erweitern um unabhängiger vom stark schwankenden Speicherchipgeschäft zu werden

HB MÜNCHEN. An dem Joint Venture werde Qimonda mit 51 Prozent die Mehrheit halten, teilte die Infineon-Tochter am Montag mit. Die Gemeinschaftsfirma werde ihren Sitz im portugiesischen Vila do Conde haben. Bis September 2009 wollen die Partner dort 70 Mill. Euro investieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%