Möglicher Einstieg
RWE bemüht sich laut Kreisen um Essent

Der Energieversorger RWE bemüht sich Kreisen zufolge um einen Einstieg beim niederländischen Energiekonzern Essent.

HB FRANKFURT. Die Frist für verbindliche Gebote sei am Mittwoch abgelaufen, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters. RWE habe ein Gebot geplant. Beide Konzerne wollten sich nicht zu den Informationen äußern.

Essent - neben Nuon einer der beiden großen Energiekonzerne des Landes - gehört sechs niederländischen Provinzen und rund 140 Kommunen. Der Unternehmenswert wird von Branchenexperten auf etwa sechs Mrd. Euro geschätzt. Essent hatte im Juni angekündigt, nach einem internationalen Partner für Energieerzeugung und Vertrieb zu suchen, nachdem ein geplanter Zusammenschluss mit Nuon gescheitert war. Das Netzgeschäft von Essent soll getrennt weitergeführt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%