Nach Fusion 40 Milliarden Euro Jahresumsatz
Frankreich bereitet Fusion von EADS und Thales vor

Die französische Regierung bereitet einem Zeitungsbericht zufolge eine Fusion des Militärelektronik-Unternehmens Thales mit dem Luft- und Raumfahrtkonzern EADS vor.

HB PARIS. Wie die Zeitung „Les Echos“ am Freitag schrieb, würde damit ein Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 40 Milliarden Euro entstehen.

Im Rahmen der Fusion, bei der EADS ein Angebot für Thales unterbreiten würde, könnten der Telekommunikationsausrüster Alcatel sowie das Rüstungsunternehmen Dassault ihre Anteile an Thales verkaufen, berichtet das Blatt unter Berufung auf Quellen, die den Verhandlungen nahe stehen.

Erst kürzlich hatten der französische Triebwerkshersteller Snecma und der Rüstungskonzern Sagem ihr Zusammengehen angekündigt. Bei der geplanten Fusion soll das bislang staatlich kontrollierte Unternehmen Snecma faktisch teilprivatisiert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%