Nach gutem ersten Halbjahr
Gildemeister erhöht Gewinnprognose für Gesamtjahr

Der Bielefelder Werkzeugmaschinenhersteller Gildemeister hat seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2006 erhöht.

dpa-afx BIELEFELD. Das Unternehmen rechne nun mit einem Gewinnwachstum von mehr als 40 Prozent nach bisher 30 Prozent, teilte die Gildemeister AG am Freitag in Bielefeld mit. Außerdem sei geplant, einen Auftragseingang von mehr als 1,3 Mrd. Euro und einen Umsatz von gut 1,2 Mrd. Euro zu erzielen.

Im ersten Halbjahr 2006 steigerte Gildemeister seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 591,4 Millionen. Der Auftragseingang stieg um 23 Prozent auf 707,2 Mill. Euro. Unter dem Strich verdiente der Konzern 6,3 Mill. Euro nach 1,7 Mill. im Vorjahreszeitraum.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%