Nach Zeitungsbericht
Rheinmetall-Aktie im Aufwind

Laut eines Zeitungsberichtes fällt die Bestellung von Kampfpanzern durch Saudi-Arabien größer aus als erwartet. Die Rheinmetall-Aktie reagierte - und legte prompt zu.
  • 0

FrankfurtEin Zeitungsbericht über eine unerwartet große Bestellung von Kampfpanzern durch Saudi-Arabien hat Rheinmetall am Montag Auftrieb gegeben. Die Titel des Rüstungskonzerns waren im MDax mit einem Aufschlag von fünf Prozent auf 36,18 Euro die größten Gewinner. „Bild am Sonntag“ hatte berichtet, dass Saudi-Arabien 600 bis 800 Panzer vom Typ Leopard 2 kaufen wolle. Ein Sprecher der Bundesregierung wollte sich nicht dazu äußern. Im vergangenen Jahr hatten Medien berichtet, dass 270 Leopard-Panzer an das Königreich geliefert werden sollen.

 

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Nach Zeitungsbericht: Rheinmetall-Aktie im Aufwind"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%