Nach Zwischenbilanz
Pfeiffer Vacuum hebt Jahresziele an

Der Vakuumpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum Technology hat nach einem deutlichen Umsatz- und Ergebniszuwachs im dritten Quartal seine Ziel für das Gesamtjahr angehoben.

dpa-afx ASSLAR. Der Gewinn sei um 23,3 Prozent auf 7,3 Mill. Euro gestiegen, teilte die im TecDax notierte Gesellschaft am Dienstag in Asslar mit. Das Betriebsergebnis wuchs um 21,5 Prozent auf 11,5 Mill. Euro. Von Juli bis September kletterte der Umsatz um 15,5 Prozent auf 46,3 Mill. Euro.

Im dritten Quartal 2006 kämen überdurchschnittliche Umsatzzuwächse vor allem aus Deutschland (23 Prozent) und aus Asien (19 Prozent), hieß es weiter. Dazu trugen überwiegend Kunden aus den Bereichen Analytik, Solartechnik und der Automobilindustrie bei.

Zum Ausblick sagte Unternehmenschef Wolfgang Dondorf: "Aufgrund dieser sehr erfreulichen Entwicklung heben wir unsere Umsatzprognose von bislang etwa 170 Mill. Euro auf 175 bis 178 Mill. Euro an. Die Betriebsergebnismarge sollte sich oberhalb der 24-Prozent-Marke etablieren (bisher 23 Prozent)."

Von Januar bis September stieg der Gewinn den Angaben zufolge um 23,2 Prozent auf 20,0 Mill. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) wuchs um 21,8 Prozent auf 32,2 Mill. Euro. Pfeiffer Vacuum setzte in den ersten neun Monaten mit 132,0 Mill. Euro 12,2 Prozent mehr um als im Vorjahreszeitraum. In den ersten neun Monaten 2006 seien die Umsätze vor allem in den USA (Plus 19 Prozent) und in Asien (plus 22 Prozent) überproportional gewachsen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%