Neuen 1er gibt's ab 19 800 Euro
BMW sagt VW und Audi den Kampf an

Der Münchener Autobauer BMW wagt den Sprung in die Kompaktklasse. Der neue 1er soll zu Preisen ab 19 800 Euro auf den Markt kommen. Er kostet damit knapp 2000 Euro mehr als ein vergleichbar motorisierter VW Golf.

HB MÜNCHEN. Die Auslieferung des 1er BMW an Kunden in Europa, Asien und Lateinamerika solle am 18. September beginnen, teilte der Autohersteller am Dienstag mit. Die Basisversion ist mit einem 115 PS starken Benzinmotor ausgestattet. Mit dem fünftürigen Modell will BMW Fahrzeugen wie etwa dem Golf von VW oder dem Audi A3 Konkurrenz machen. Für das kommende Jahr rechnet BMW mit dem Verkauf von rund 100 000 Fahrzeugen der 1er-Reihe.

Der VW Golf kostet in der Basisversion mit 75-PS-Motor nach Listenpreis 15 220 €. Anfang des Jahres musste VW den Absatz seines Erfolgsmodells, der ein mehrfaches der von BMW für den 1er angepeilten Verkaufszahlen beträgt, allerdings durch die kostenlose Ausstattung mit einer Klimaanlage ankurbeln.

In der 116i-Basisversion hat der 4,23 Meter lange Benziner laut BMW-Angaben 115 PS Leistung und eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Der 120i mit 150 PS und 217 km/h Spitzengeschwindigkeit kostet ab 23 600 Euro. Zudem wird es zwei Diesel-Varianten geben: Der 118d zu Preisen ab 21 900 Euro leistet 122 PS bei 201 km/h Höchstgeschwindigkeit, der 120d leistet 163 PS bei einer Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h und soll mindestens 24 400 Euro kosten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%