Neuer Patent-Eintrag
Kaffee von McDonald's bald im Supermarkt?

Die Konkurrenz hat es vorgemacht: Unternehmen wie Dunkin Donuts oder Starbucks bieten ihre Kaffeeprodukte auch in Supermärkten an. Bald könnte aus dem Regalplatz daneben das gelbe „M“ des Fastfood-Giganten leuchten.
  • 0

New YorkDie Fastfoodkette McDonald's will offenbar ihren Kaffee künftig auch abgepackt im Supermarkt verkaufen: McDonald's beantragte beim US-Patentamt die Eintragung des Kaffees "gemahlen und in ganzen Bohnen" als Marke, wie die Behörde am Mittwoch bestätigte.

Laut "Wall Street Journal" könnte dies bedeuten, dass es die Fastfoodkette künftig Konkurrenten nachmacht und einzelne Produkte im Einzelhandel anbietet. So gibt es bereits Kaffee der Donut-Kette Dunkin Donuts im Supermarkt, die Kaffeehauskette Starbucks bietet fertige Kaffeegetränke an, seit neuestem auch eine Kaffeekapselmaschine.

Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Neuer Patent-Eintrag: Kaffee von McDonald's bald im Supermarkt?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%