Nutzfahrzeug-Messe
Von der Leyen eröffnet IAA in Hannover

Ursula von der Leyen (CDU) hat die IAA für Nutzfahrzeuge in Hannover eröffnet. Die Bundesarbeitsministerin lobte dabei die Reaktion der deutschen Autoindustrie auf die Krise. Die Branche hört das gern.
  • 0

HB HANNOVER. Durch das Prinzip Kurzarbeit habe die Branche den Einbruch in weltweit außergewöhnlicher Weise bewältigt. „Weil sie eine besondere Haltung bewiesen haben, sind sie stark durch die Krise gegangen“, sagte die CDU-Politikerin am Donnerstag bei der Eröffnungsfeier der Messe in Hannover.

Die Nutzfahrzeugindustrie habe im vergangenen Jahr Umsatzeinbrüche bis zu 80 Prozent hinnehmen müssen, sagte von der Leyen weiter. Ein Drittel aller Beschäftigten seien in Kurzarbeit gegangen. Dennoch habe die Branche 2009 im tiefsten Tal der Krise die Klugheit besessen, mit 20,9 Mrd. Euro so viel wie nie zuvor in Forschung und Entwicklung zu investieren. „Sie waren am Markt, als die ersten Aufträge kamen“, sagte die Arbeitsministerin.

Mittlerweile spreche man wegen des geringen Anstiegs der Arbeitslosigkeit weltweit vom deutschen Jobwunder. Und das deutsche Wort Kurzarbeit habe sich im angelsächsischen Sprachraum eingebürgert.

Auch der Präsident des Verbandes der Deutschen Automobilindustrie, Matthias Wissmann, sagte, die Autobranche habe im vergangenen Jahr trotz der Krise ihre Ausgaben für Forschung und Entwicklung um 4,4 Prozent gesteigert. Die Messe in Hannover markiere einen konjunkturellen Wendepunkt. „In Westeuropa, in den USA und vor allem aber in Brasilien und China gehen die Nutzfahrzeugmärkte massiv nach oben“, sagte Wissmann. In China sei die Nachfrage nach schweren Lkw seit Jahresanfang um 60 Prozent gestiegen. In Indien habe sie sich sogar fast verdoppelt.

Die IAA Nutzfahrzeuge öffnete am Donnerstag auch für Besucher ihre Tore. Auf der internationalen Leitmesse der Branche zeigen rund 1750 Zulieferer und Hersteller von Lkws, Bussen und Transportern aus 42 Ländern bis zum 30. September ihre Produkte.

Kommentare zu " Nutzfahrzeug-Messe: Von der Leyen eröffnet IAA in Hannover"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%