Industrie
Offene Flanke

Aventis-Chef Igor Landau ist nicht der einzige Konzernlenker, der gegen die Unterdeckung in den Pensionskassen ankämpft:

Siemens: Zur Jahresmitte fehlten 5,1 Mrd. Euro im Pensionsplan. Damit lag der Vermögenswert um 27 % unter dem Barwert der künftigen Verpflichtungen.

Schering: Der Pharmakonzern hat in den beiden zurückliegenden Jahren seinen Pensionsfonds rund 800 Mill. Euro zugeführt.

Daimler-Chrysler: Wegen der Börsenflaute ist das Vermögen der Pensionsfonds im vergangenen Jahr um sieben Mrd. Euro geschrumpft. Der Autohersteller hat bislang keine zusätzlichen Mittel eingezahlt.

US-Konzerne: Bei General Motors führte die Deckungslücke im Pensionsfonds lediglich zu einer Herabstufung des Ratings, bei US-Airways, der United-Airlines-Mutter UAL sowie dem Einzelhändler Kmart waren sie mitverantwortlich für die Zahlungsunfähigkeit dieser Firmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%