Optimistische Stimmung
Baukonzerne zeigen Krisensymptome

Die großen Baukonzerne Hochtief, Bilfinger Berger und Strabag geben sich in der Krise optimistisch. Konjunkturprogramme mit milliardenschweren Aufträgen zum Ausbau der öffentlichen Infrastruktur, neue Dienstleistungsangebote und vor allem eine breite internationale Präsenz stimmen zuversichtlich. Der gute Start ins neue Jahr bestärkt die gute Stimmung in der Branche. Doch es gibt auch Risiken.

DÜSSELDORF. Ist es bei Bilfinger die einseitige Abhängigkeit des Gewinns vom Dienstleistungsgeschäft, sorgt bei der Strabag die Konzentration auf Osteuropa für Sorgenfalten, während Hochtief das riskante Projektgeschäft finanziell absichern muss.

An der Börse gehörten Bilfinger und Hochtief gestern aber noch zu den Gewinnern. Beide Konzerne bestätigten ihre Prognosen für das laufende Geschäftsjahr. Zumindest beim Ergebnis wollen sie das Vorjahresniveau erreichen, auch wenn Umsatz und Auftragseingang nicht zu halten sind. Bilfinger glänzte sogar mit Wachstumszahlen im ersten Quartal. Hochtief legt erst nächste Woche die Quartalszahlen vor.

„Wir sind gegen die Krise gewappnet“, sagte Bilfinger-Chef Herbert Bodner auf der Hauptversammlung. Als „Multi Service Group“ sei sein Unternehmen strategisch, operativ und finanziell gut aufgestellt.

Das gilt mehr oder weniger auch für die anderen Konzerne, die sich alle durch internationale Geschäfte und Dienstleistungsangebote unabhängiger von den Zyklen und Risiken des reinen Baugeschäfts und einzelner Regionen gemacht haben. Doch es gibt Unterschiede.

Die Ergebnisentwicklung von Bilfinger ist inzwischen völlig abhängig vom Dienstleistungsgeschäft. Das operative Ergebnis kommt im ersten Quartal nahezu ausschließlich aus dieser Sparte. Im Baugeschäft und mit Betreiberprojekten, nach Umsatz die andere Hälfte des Geschäfts, verdient der Konzern kaum noch etwas. Zuwächse im ersten Quartal resultieren außerdem auch daraus, dass übernommene Unternehmen konsolidiert wurden.

Seite 1:

Baukonzerne zeigen Krisensymptome

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%