Personalpolitik
Eon beruft neuen Finanzvorstand

Der Energiekonzern Eon bekommt einen neuen Finanzvorstand. Der Aufsichtsrat habe zum 1. Dezember 2006 Marcus Schenck (40), derzeit Partner bei Goldman Sachs, zum Finanzvorstand berufen, bestätigte der Konzern am Sonntag Informationen aus Kreisen.

HB FRANKFURT. Schenck folge auf Erhard Schipporeit (57), der auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausscheide. Der Konzern teilte weiter mit, er schaffe im Vorstand die neue Position des Chief Operating Officer (COO) sowie einen Posten für den Bereich Corporate Development/New Markets. COO werde Johannes Teyssen, der sein Doppelmandat als Vorsitzender des Vorstandes der Eon Energie AG in München niederlegen werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%