Pharmakonzern
Boehringer setzt auf Tiermedizin

Deutschlands zweitgrößter Pharmakonzern Boehringer Ingelheim baut sein Tiermedizingeschäft mit einer Übernahme in den USA aus. Im Zuge dieser Transaktion wechseln 900 Beschäftigte zu Boehringer. Mit dem Kauf erwirbt der Konzern ein wachstumsstarkes Geschäft.

HB FRANKFURT/NEW YORK. Boehringer werde vom dem mit Pfizer fusionierenden US-Arzneimittelhersteller Wyeth Teile der Tiergesundheitssparte Fort Dodge übernehmen, teilte das Unternehmen in der Nacht zum Dienstag mit. Branchenkreisen zufolge kamen diese Geschäfte zuletzt auf einen Jahresumsatz von rund 250 Mio. Dollar. Mit dem Zukauf, der Fertigungsstätten und Forschungseinrichtungen in Fort Dodge im US-Staat Iowa umfasst, wechseln rund 900 Beschäftigte zu Boehringer Ingelheim. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Boehringer-Ingelheim-Chef Andreas Barner zufolge soll mit dem Zukauf vor allem das Tier-Impfstoffgeschäft verstärkt werden. Zu den Geschäftsteilen gehören in den USA und in Kanada Impfstoffe für Kleintiere und Rinder sowie Tier-Arzneimittel. In Kanada kommen noch Impfstoffe für Schweine dazu. Mit diesem Geschäft hat Boehringer Ingelheim zuletzt deutliche Zuwächse erzielt. Auch Produktionen in Australien sind mit im Paket.

Die Transaktion erfolgt im Rahmen der kartellrechtlichen Genehmigung der geplanten Übernahme von Wyeth durch Pfizer. Die US-Behörde macht zur Bedingung des 68 Mrd. Dollar teuren Geschäfts, dass sich Pfizer und Wyeth von einigen Tiermedizingeschäften trennen. Boehringer Ingelheim galt Kreisen zufolge schon länger als Favorit für die Fort-Dodge-Geschäftsteile. Novartis habe sich aus dem Bieterwettstreit zurückgezogen, und das Interesse von Bayer scheine nachzulassen, hatte Reuters zuletzt von mit der Angelegenheit vertrauten Personen erfahren. Damals wurden die Geschäfte mit rund 400 bis 500 Mio. Dollar bewertet.

Boehringer Ingelheim erwirtschaftete im vergangenen Jahr in seinem Tiermedizingeschäft einen Umsatz von 467 Mio. Euro und damit 14,4 Prozent mehr als 2007. Damit belegte es weltweit den achten Platz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%