Pharmakonzern: Valeant erhöht Offerte für US-Unternehmen Salix

Pharmakonzern
Valeant erhöht Offerte für US-Unternehmen Salix

Der kanadische Pharmakonzern Valent will wohl seinen irischen Konkurrenten Endo international ausstechen: Das Unternehmen plant laut Insider ein neues Angebot im Tauziehen um den amerikanischen Pharmakonzern Salix.
  • 0

New YorkDas Tauziehen um den US-Pharmakonzern Salix geht in eine neue Runde. Der kanadische Pharmakonzern Valeant plant einem Insider zufolge, sein Gebot für das US-Unternehmen zu erhöhen. Angepeilt würden mehr als 160 Dollar je Aktie, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters. Mit der reinen Bar-Offerte solle der irische Konkurrent Endo International aus dem Rennen geschlagen werden.

Endo hatte zu Wochenbeginn 175 Dollar je Salix-Aktie geboten. Damit hätte der Deal ein Volumen von elf Milliarden Dollar gehabt. Allerdings sollen die Salix-Aktionäre lediglich einen Teil in bar bekommen.

Valeant und Salix hatten Ende Februar eine Übernahme bereits fest vereinbart. Beide Unternehmen stimmten dem Vorhaben zu. Valeant hatte damals 158 Dollar je Salix-Anteilsschein offeriert. Das in Laval in der Provinz Quebec nahe Montreal ansässige

Unternehmen geht davon aus, die Übernahme am 1. April abschließen zu können.

Salix produziert das Medikament Xifaxan gegen das Reizdarm-Syndrom. Die Kanadier waren 2014 mit dem Versuch gescheitert, sich den kalifornischen Botox-Hersteller Allergan einzuverleiben.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Pharmakonzern: Valeant erhöht Offerte für US-Unternehmen Salix"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%