Pharmasparte für 4,5 Milliarden Euro verkauft
Altana Pharma geht an dänische Nycomed

Der Altana-Konzern verkauft sein Pharmageschäft an das dänische Pharmaunternehmen Nycomed. Der Kaufpreis beträgt 4,5 Milliarden Euro. Nach dem Verkauf konzentriert sich Altana ganz auf das Spezialchemiegeschäft. Für die Aktionäre hält der Konzern nun ein Geschenk bereit.

HB BAD HOMBURG. Der Aufsichtsrat des DAX-Unternehmens stimmte am Donnerstag dem Verkauf zu. Damit wurde die bereits angekündigte Aufgliederung der Altana AG in zwei eigenständige Pharma- und Chemiegeschäfte zum Abschluss gebracht. Nach dem Verkauf wird sich die Altana AG auf das Spezialchemiegeschäft konzentrieren und an der Börse notiert bleiben. Susanne Klatten bleibe Mehrheitsaktionärin, teilte Altana mit.

Der Nettoerlös aus dem Verkauf soll den Aktionären der Altana zugeführt werden. Dazu sei eine Sonderausschüttung 2007 geplant. Die Veräußerung steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden und einer Hauptversammlung der Altana AG im Dezember 2006. Der wirtschaftliche Übergang sei zum 1. Januar 2007 geplant.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%