Positives Preisumfeld
Gutes Wetter begünstigt Umsätze von Lafarge

Der französische Zement-Hersteller Lafarge hat seinen Umsatz im abgelaufenen Halbjahr wegen der guten Wetterbedingungen um 7 Prozent gesteigert und die Erwartungen für ein solides Wachstum beim operativen Gewinn bekräftigt.

HB PARIS. Das Unternehmen nannte am Donnerstag günstigere Witterungsbedingungen als im Vorjahr und ein positives Preisumfeld als Begründung. Mit 6,794 Milliarden Euro lag der Umsatz am oberen Ende der Analysten-Erwartungen, die von 6,69 Milliarden bis 6,85 Milliarden Euro reichten. Im ersten Halbjahr 2003 lag der Umsatz bei 6,35 Milliarden Euro.

Auf vergleichbarer Basis und bereinigt um Sonderposten verzeichnete das Unternehmen ein Umsatzplus von 10 Prozent. „Das starke Halbjahresergebnis bestätigt unsere Erwartung eines robusten Wachstums bei unserem operativen Gewinn im regulären Geschäft und unter Ausschluss von Währungsschwankungen“, sagte der Chef des weltgrößten Zement-Herstellers, Bernard Kasriel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%